Berufsvorbereitungsjahr

Das BVJ "Neustart" hilft benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ohne besondere Unterstützung mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen oder einen unter ihren Möglichkeiten liegenden Schul- bzw. Ausbildungsabschluss erreichen würden, ihr Bildungs- und Ausbildungspotential zu erschließen.

Jugendliche, die im Anschluss an die 9. Jahrgangsstufe ihre bisherige Schule verlassen und keine weitere Schule besuchen bzw. kein Ausbildungsverhältnis eingehen, werden an der Berufsschule weiter beschult. 

Ansprechpartnerin:

Hedda Edeler

Hedda Edeler

Kontakt per Mail

Informationen zum Schuljahr 2023 / 2024

Blockplan BVJ 2023 / 24 (PDF / 81.00 KB)

An Ihrem ersten Unterrichtstag bringen Sie bitte mit:

  • ausgefülltes Einschreibeblatt

  • Personalausweis (bei Asylbewerbern amtliche Papiere zum Aufenthaltsstatus)

  • Mittelschulzeugnis bzw. letztes Zeugnis einer vorangehenden Schule

  • Schreibmaterial

Alle Klassen werden in kooperativer Form geführt und gelten als Vollzeitklassen.

Erfolgreicher MittelschulabschlussFÄCHERFÄCHERFÄCHERQualifizierenderMittelschulabschlussBerufsorientierungSprachförderungAllgemeinbildender UnterrichtBerufsfachlicher UnterrichtSozialpädagogische BetreuungBetriebspraktikaSprachförderungAllgemeinbildender Unterrichtnach Quali-ProfilBerufsfachlicher Unterricht,fachpraktisch aus mindestens zwei FachbereichenSozialpädagogische BetreuungSprachförderungAllgemeinbildender UnterrichtBerufsfachlicher Unterricht,wissenschaftlich undfachpraktisch nach individuellen NeigungenSozialpädagogische BetreuungJoAQualifizierungBIJBerufsintegrationsjahrJoABerufsorientierung

Cookies