Berufsschule Berufsfachschulen
Fachakademie


Aktuell:

ADRESSÄNDERUNG:
Wie aus der örtlichen Presse schon zu entnehmen war, hat sich der Straßenname der Berufsschule Kaufbeuren an der ehemaligen "Josef-Fischer-Straße 3" zum 1. Mai 2022 geändert.
Die neue Anschrift lautet nun "Schelmenhofstraße 44".
Adressänderung

CORONA-VIRUS:
Corona-Virus
Ab Mai entfallen die Testungen an Schulen und im gleichen Zuge die 3G-Regel als Zugangsbeschränkung zum Schulgelände.
Auch die Vorgabe zum Umgang mit Infektionsfällen an den bayerischen Schulen hat sich geändert:

In der Elterninformation finden Sie die konkreten Details.

Im Schulgebäude besteht keine Maskenpflicht mehr - wir empfehlen aber, in geschlossenen Räumen weiterhin eine Maske zu tragen. Das Tragen einer Maske ist immer noch ein wesentlicher Beitrag zur Dämpfung der Ausbreitungsgeschwindigkeit der Infektion. Man übernimmt damit Verantwortung für sich selbst, für die gesamte Schulfamilie und unterstützt seine Heimatgemeinde und das örtliche Krankenhaus.
Bitte lesen Sie dazu auch die Hygieneempfehlungen des Kultusministeriums.

MODERNISIERUNG UND VERKÜRZUNG DER ERZIEHER/IN-AUSBILDUNG:
Ab dem Schuljahr 2021/22 verkürzen sich die Ausbildungszeiten für künftige Erzieher/innen.
  • Mit einem Mittleren Schulabschluss lässt sich über ein einjähriges Sozialpädagogisches Einführungsjahr der Abschluss insgesamt in 4 Jahren erwerben.
  • (Fach-) Abiturient:innen benötigen nur 3 Jahre.
  • Bei erfolgreichem Abschluss verleiht die Fachakademie den Berufsabschluss „Staatlich anerkannte Erzieher:in“ , „Bachelor Professional in Sozialwesen"
Weitere Informationen finden Sie hier.

BIJ (ESF) für Jugendliche ohne Ausbildung (JoA) im Anschluss an die 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule

ESF


"An welche Berufsschule muss ich?"


Auf der Internetseite der Regierung von Schwaben kann, abhängig von Ausbildungsberuf und Beschäftigungsort, die zuständige Berufsschule herausgesucht werden.

 

 

Sitemap
Seitenanfang